Seit je her müssen Züchter zwischen geschmacklicher Attraktivität und einfacher Kultivierung wählen.  In der Folge sind die am einfachsten zu kultivierenden Pflanzen oft nicht diejenigen mit dem besten Geschmack. Wobei die mit dem meisten Geschmack oder dem besten Aussehen oft diejenigen sind, die schwächer und anfälliger für Krankheiten sind. Über die Jahre sind Krankheiten immer heftiger geworden, breiten sich schneller aus und verursachen erhebliche Ertagsverluste.   

Veredelung löst dieses Problem jedoch.

Bei der Veredelung werden zwei Pflanzensorten so gepaart, dass den Schwächen der einen Sorte von den Stärken einer anderen entgegengewirkt wird. Der oberirdische Teil der Sorte, die Sie essen möchten, wächst auf den Wurzeln der anderen. Im Ergebnis werden sogar die schwächsten Sorten zusätzlich gestärkt, wodurch sie zuverlässiger wachsen und mehr Früchte von besserer Qualität produzieren.

undefined

Dank der Veredelung können Sie erfolgreich Ihre Lieblingssorten von Tomaten, Pfefferschoten, Gurken oder Auberginen kultivieren - egal wie anspruchsvoll sie normalerweise sein würden.

Höherer Ertrag. Veredelte Gurke

Wirtschaftliche und Umweltvorteile veredelter Gemüsepflanzen

  • Höherer Ertrag
  • Überlebensfähigkeit
  • Fruchtqualität
  • Wasserersparnis
  • Weniger für mehr kultivieren
  • Verlängerte Haltbarkeit
  • Nachgewiesener ROI
  • Verringerte Belastung
  • Weniger Chemikalien

Gründe Hishtils veredelte Gemüse zu kaufen:

  1. Gute Gesundheit! Weil Pflanzen von Hishtil frei von Rückständen unzulässiger Chemikalien sind.
  2. Vorhersagbarkeit! Weil Hishtil nur Samen von zuverlässigen Quellen verwendet.         
  3. Kostensenkung! Weil Hishtils Pflanzen schneller Wurzeln entwickeln.
  4. Höhere Überlebensfähigkeit! Weil Pflanzen von Hishtil mit Sonnenenergie geladen sind.
  5. Erfahrung! Hishtil produziert jährlich über 500 Millionen Gemüsepflanzen und über 80 Millionen veredelte Gemüse.
  6. Zuverlässigkeit! Weil Hishtil nach internationalen Qualitätsstandards zertifiziert ist.